titel-startseite

Berggorillas und andere Primaten

Neben einer Vielzahl anderer Primatenarten beherbergt Uganda mehrere größere Schimpansenpopulationen (vor allem in den Waldgebieten Kibale und Budongo). Im Bwindi Impenetrable NP leben noch ca. 340 Berggorillas (laut Zensus von 2006). Dies ist fast die Hälf­te des Weltgesamtbestandes der vom Aussterben bedrohten Unterart.
Im Mgahinga Gorilla NP auf der ugandischen Seite der Virunga-Vulkane sind weitere 15–50 Individuen beheimatet. In beiden Gebieten sind Besuche an Menschen gewöhnter (habituierter) Gorillagruppen möglich.
Reiseempfehlungen:
Uganda Rundreisen
Empfehlenswerte Rundreisen bietet z.B. der Spezial-Veranstalter Gorillatrekkingtours an. Wie der Name schon sagt, ist ein Schwerpunkt die Beobachtung der letzten freilebenden Berggorillas in Uganda. Aber auch im Nachbarland Ruanda werden Gorillatrekkings angeboten:
Bestellen Sie hier den aktuellen Katalog mit vielen verschiedenen Angeboten für Uganda Reisen zu den Berggorillas. Neben der klassischen Rundreise in sehr kleiner Reisegruppe gibt es noch eine Berggorilla-Intensiv-Tour mit bis zu fünf Gorillatrekkings sowie die äußerst günstigen Low Budget-Touren: