titel-startseite

Telekommunikation

Die Gebühr für Briefe/Postkarten nach Europa beträgt ca. 0,55/0,40 Euro. Post nach Österreich sollte besser mit „Austria/Europe“ gekennzeichnet sein, damit sie nicht erst in Australien landet.

 

Das Telefonsystem Ugandas ist im Ausbau begriffen. In allen größeren Städten, aber selbst in manchem dörflichen Vorort stehen moderne Kar­tentelefone der staatlichen Uganda Telecom. Die Verbindungskosten innerhalb Ugandas betragen ca. 0,05–0,10 Euro pro Minute. Nach Europa kann in der Regel durchgewählt werden, Verbindungskosten pro Minute ca. 0,80 Euro.

Das ugandische Mobilfunknetz ist mittlerweile sehr gut ausgebaut. Die Kosten mobiler Telefongespräche nach Europa liegen hoch, je nach Anbieter zwischen 1 und 2,50 Euro pro Gesprächsminute.

Alle größeren Postämter bieten einen Faxservice an. Für ein Fax nach Europa werden in der Regel 1–1,50 Euro pro Seite berechnet. Wesentlich preiswerter ist es, sich von vornherein auf SMS zu beschränken, der Empfang ist dabei in der Regel kos­tenfrei. Der Versand und Empfang von Bildern per MMS hingegen ist relativ teuer.

RKHLogokleinText aus "Reise-Handbuch Uganda, Ruanda" 
von Christoph Lübbert,
Reise-Know-How Verlag,
Bielefeld, 2010
www.reise-know-how.de