titel-startseite

Uganda unter Museveni (seit 1986)

Kurz nach der Machtübernahme durch die NRA wurde Museveni als Präsident vereidigt. Die NRA hatte binnen zwei Monaten fast das gesamte Staatsgebiet unter ihrer Kontrolle, lediglich der Norden und Nordwesten blieben vorerst noch Kampfgebiet.

Weiterlesen...

Die Militärherrschaft von General Okello (1985/1986)

Die NRA von Yoweri Museveni lehnte eine Regierungsbeteiligung unter Okello ab und setzte ihren Untergrundkampf fort.

Weiterlesen...

Googel werbung

Das zweite Regime Milton Obotes (1980–1985)

Die zweite Präsidentschaft Obotes stützte sich, wie die erste, vor allem auf die Armee. Obote gelang es nicht, die verschiedenen Stämme und Gruppen der ugandischen Gesellschaft und deren Ziele unter einen Hut zu bringen.

Weiterlesen...

Das Chaos nach Amins Flucht 1979/80

Die tansanischen Truppen blieben vorerst im Land, vor allem um beim Wiederaufbau zu helfen und um Recht und Ordnung zu gewährleisten.

Weiterlesen...

Uganda unter Idi Amin (1971–1979)

Das auf derlei Vorschusslorbeeren bauende Regime Idi Amins zeigte bald sein wahres Gesicht. Politische Aktivität wurde verboten, viele Menschenrechte außer Kraft gesetzt. Idi Amin begann, mit grausamer Willkür und der Gewalt der Armee zu regieren.

Weiterlesen...

Nach der Unabhängigkeit – das erste Regime Obotes (bis 1971)

Die Bemühungen der Briten, das Land nach Erlangung der Unabhängigkeit nicht auseinanderbrechen zu lassen, führten zur Errichtung eines komplexen föderalistischen Systems.

Weiterlesen...

20. Jahrhundert bis zur Unabhängigkeit (1962)

Der Aufbau der Kolonialwirtschaft stützte sich auf den Export sogenannter „cash crops“, vor allem Baumwolle und Kaffee.

Weiterlesen...

19. Jahrhundert –Beginn der Kolonialzeit

Mit Beginn des 19. Jahrhunderts drangen arabische Händler von der ostafrikanischen Küste in das Gebiet vor, angezogen durch Elfenbein- und Sklavenhandel. Sie begannen mit der Etablierung des Islam in der von Naturreligionen bestimmten Region. In der zweiten Hälfte des Jahrhunderts erlangte das ostafrikanische Gebiet für die europäische Kolonisation an Bedeutung.

Weiterlesen...

Frühgeschichte

Wie in vielen anderen Teilen Afrikas weiß man über die frühe Geschichte der Region des heutigen Uganda wenig, da schriftliche Zeugnisse aus dieser Zeit fehlen.

Weiterlesen...