titel-startseite

Währung und Wechselkurs

Die Währung Ugandas ist der Uganda Schilling (USh), unterteilt in 100 Cents. Es sind Noten zu 1000, 5000, 10.000, 20.000 und 50.000 USh im Umlauf. Münzen zu 50, 100, 200 und 500 USh haben die früher gebräuchlichen Scheine im Nennwert von 5, 10, 50, 100, 200 und 500 USh ersetzt, die zum 31. Dezember 2000 eingezogen wurden.

 

Weiterlesen...

Aufbewahrung des Geldes

Tragen Sie Bargeld und Reiseschecks direkt am Körper (z.B. mit Geldkatzen). Führen Sie immer ein separates Portemonnaie mit kleineren Beträgen für den Tagesbedarf bei sich, und zeigen Sie größere Summen niemals öffentlich! Notfalls kann man auf der Toilette auf das Körperversteck zurückgreifen. Geld und Schecks gehören wie Wertsachen und Dokumente in den Hotelsafe. In vertrauenswürdigen Guest Houses und kleineren Hotels ohne Safe können diese auch an der Rezeption abgegeben werden. Ansonsten ist es immer besser, nichts davon im Zimmer zu lassen. In Städten, die für Diebstähle und hohe Kriminalität berüchtigt sind, ist es besser, die Sachen notfalls auch im Hotelzimmer zu verstecken, wenn es keinen Safe gibt.

RKHLogokleinText aus "Reise-Handbuch Uganda, Ruanda" 
von Christoph Lübbert,
Reise-Know-How Verlag,
Bielefeld, 2010

Googel werbung