titel-startseite

Essen und Trinken

Die Versorgungslage ist in fast allen Landesteilen gut. Nur im Norden und Nordwesten kann es Engpässe geben, die sich für den Reisenden in der Einfachheit der Gerichte und im Fehlen von Luxusartikeln wie Zucker/Schokolade bemerkbar machen.

Weiterlesen...

Getränke

Leitungswasser ist aus Gesundheitsgründen unbedingt zu meiden! Trinkwasser wird in 1,5-l-Plastikflaschen verkauft (teuer!). Kaffee bekommt man selbst in Anbaugebieten häufig nur in löslicher Form. Tee (chai) aus eigenem Anbau gibt es überall. Meist wird dazu erhitzte Milch gereicht. Die Versorgung mit „Soda“-Getränken (Coca-Cola, Fan­ta, Sprite, Bitter Lemon u.a.) ist landesweit hervorragend. Die Produkte des Coca-Cola-Konzerns scheinen jedes Dorf erreicht zu haben.

Weiterlesen...

Restaurants und Bars

Der Standard von Restaurants und Bars ist deutlich geringer als in Europa. Internationale Restaurants mit chinesischer, französischer, italienischer oder indischer Küche gibt es nur in Kampala und größeren Zentren.

 

Weiterlesen...

Googel werbung