titel-startseite

Patenschaftsstipendien für Waisenkinder

partenschaftDer Dritte Welt Kreis e.V. fördert unter der Leitung des ehemaligen Hochschullehrers Dr Kefa Sempangi hochbegabte ehemalige Strassenkinder in Uganda. Diese Waisenkinder haben im Mukono Kinderdorf der Afrika Foundation eine Basisausbildung erhalten. Den Begabtesten unter ihnen soll durch Patenschaftsstipendien eine weiterführende Ausbildung ermöglicht werden. Pro Stipendiat sind hierfür je nach Fachrichtung Beträge von 60 bis 100 Euro im Monat erforderlich. Die Ausbildung dauert 2 bis 4 Jahre.

 

Das Projekt wird unterstützt vom Dritte Welt Kreise.V. in Köln und steht unter der Schirmherrschaft des ehemaligen Botschafters der Bundesrepublik Deutschland in Uganda, Herrn Klaus Holderbaum. Wenn Sie Interesse an der Übernahme einer Patenschaft haben wenden Sie sich an: Dritte Welt Kreis e.V. Eupener Str. 135 -137

 

D-50933 Köln

 

page15_1page15_2

Honorarkonsul Dr. Wolfgang Wiedmann besucht ein Heim für Waisenkinder bei Kampala