titel-startseite

Ausrüstung und Kleidung

Die folgende Zusammenstellung soll Ihnen bei der Wahl der Ausrüstungsgegenstände behilflich sein:

 

• Ausweispapiere und Dokumente

• Fotokopien der wichtigsten Dokumente (oder auf dem Server eines Mail-Providers wie z.B. Googlemail, Yahoo oder GMX abgelegte Scans der Dokumente)

• Passbilder

• Bargeld/US-Dollars/Reiseschecks/Kreditkarten

• Geldgürtel/Geldkatze

• Separates Portemonnaie

• Guter Rucksack bzw. Reisetasche

• Tagesrucksack oder Umhängetasche

• Schlafsack/Isomatte

• Zelt/Campingausrüstung

• Festes Schuhwerk (Bergschuhe)

• Sandalen (z.B. Trekkingsandalen)

• Badelatschen (bzw. Trekkingsandalen)

• Regenfeste Jacke/Anorak (z.B. Gore-Tex)

• Regenfeste Überhose (für Bergtouren)

• Hemden/T-Shirts/Kleider

• Fleece- oder Wollpullover

• Jeans/Shorts/Leinenhosen

• Unterwäsche

• Waschzeug/Handtücher

• Taschentücher

• Kopfbedeckung

• Moskitonetz

• Mückenschutzmittel (z.B. Autan)

• Fotoausrüstung und Filme (ggf. Speichermedium)

• Fernglas

• Sonnenbrille

• Taschenlampe/Kerzen

• Wasserflasche

• Wasserfilter (z.B. von Katadyn)

• Wasserentkeimungstabletten

• Taschenmesser

• Nähzeug

• Kordel (z.B. als Wäscheleine)

• Reisewaschmittel (vor Ort erhältlich)

• Schreibmaterial

• Reisewecker

• Steckdosenadapter (Stromspannung 240 V)

• Reiseapotheke/Verbandszeug

• Sunblocker

• Ohropax

• Aufblasbares Reisekissen

• wasserdichte Packsäcke (z.B. von Ortlieb)

• Plastiktüten für schmutzige Wäsche, Müll etc.

• Karten, Literatur und Bestimmungsführer

Der Kleidungsumfang variiert mit der Reisezeit und den vor Ort geplanten Aktivitäten (vgl. unten). Denken Sie auch an persönliche Gegenstände, wichtige Reserveutensilien (z.B. Ersatzbrille), ein kleines Bügelschloss zum Verschließen von Taschen oder Schränken sowie an eine gepflegte Kleidungsgarnitur zum Ausgehen. Individualreisende, die größere Berg- und Trekkingtouren planen, brauchen unbedingt ein gutes Zelt und Kocher/Kochgeschirr. Im Ruwenzori sind Handschuhe, Wollsocken und Gletscherausrüstung notwendig.

Das Hauptgepäck sollte nach Möglichkeit in einer robusten Reisetasche oder in einem modernen Rucksack mit Innengestell verstaut sein. Taschen mit einem großzügig umlaufenden Reißverschluss bieten den Vorteil, dass man schnell und übersichtlich an den Inhalt herankommt. Während der Reise im Geländewagen oder in Überlandbussen werden Tasche oder Rucksack erheblichen Strapazen ausgesetzt – da wird gequetscht, gedrückt, gepackt, gestoßen, geworfen usw. Im Laderaum mancher Überlandbusse müssen Sie zudem damit rechnen, dass sich Öl oder Benzin über das gute Stück ergie­ßen oder einfach eine Bananenstaude daran zerquetscht wird. Mit anderen Worten – nehmen Sie nur ein äußerst strapazierfähiges Modell mit, das notfalls einfach abgespült werden kann. Schwere Schläge auf schlechten Pisten können zerbrechlichen Inhalt rasch in Stücke gehen lassen, gerade wenn Tasche oder Rucksack falsch gepackt oder weit hinter der rückwärtigen Achse verstaut wurden.

Bei Bootstouren und im Gebirge ist die Mitnahme wasserdichter Packsäcke sinnvoll, in denen man wertvolle Aus­rüs­tungsgegenstände oder auch Schlafsäcke/Kleidung geschützt vor den Widrigkeiten der Natur verstauen kann. Empfehlenswert sind die Produkte der Fa. Ortlieb, mit denen persönlich sehr gute Erfahrungen gesammelt wurden. Im Programm dieser Firma sind auch wasserdichte Rucksäcke, Foto- und Reisetaschen enthalten. Moderne Reise­ausrüster-Läden, die diese Produkte füh­ren, sind in allen Großstädten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz vorhanden.

Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist Ermessenssache (siehe Abschnitt „Versicherungen“).

RKHLogokleinText aus "Reise-Handbuch Uganda, Ruanda"
von Christoph Lübbert,
Reise-Know-How Verlag,
Bielefeld, 2010

 

Reiseempfehlungen:

Uganda Rundreisen
Empfehlenswerte Rundreisen bietet z.B. der Spezial-Veranstalter Gorillatrekkingtours an. Wie der Name schon sagt, ist ein Schwerpunkt die Beobachtung der letzten freilebenden Berggorillas in Uganda. Aber auch im Nachbarland Ruanda werden Gorillatrekkings angeboten:

Bestellen Sie hier den aktuellen Katalog mit vielen verschiedenen Angeboten für Uganda Reisen zu den Berggorillas. Neben der klassischen Rundreise in sehr kleiner Reisegruppe gibt es noch eine Berggorilla-Intensiv-Tour mit bis zu fünf Gorillatrekkings sowie die äußerst günstigen Low Budget-Touren: